Logo:Freie Demokraten - FDP
Aktuelles Zeitung Ortsverband Fraktion Mitglied werden Liberale Links Kontakt
Bild:Bargfeld-Stegen Liberal

Logo:Facebook Logo:Facebook
Bild:Muehlenteich

Werden Sie Mitglied der FDP in Bargfeld-Stegen

Wer die Parteiarbeit reformieren will, muß da anfangen, wo's anfängt: beim Eintritt in die Partei. Der neue Aufnahmeantrag der FDP ist daher mehr als nur ein Aufnahmeantrag in eine Partei:

Er ist die persönliche Unabhängigkeitserklärung für freie Bürger.

Bild:Aufnahmeantrag

Wenn Sie Mitglied der Freien Liberalen werden wollen, können Sie unsere Druckvorlage ausdrucken und faxen oder zuschicken. Oder Sie füllen Ihre persönliche Unabhängigkeitserklärung gleich online aus:



Meine persönliche Unabhägigkeitserklärung
Aufnahmeantrag

Ich beantrage die Mitgliedschaft in der FDP. Ich erkläre, keiner anderen Partei anzugehören und bin bereit, den Beitrag gemäß der Beitragsordnung zu zahlen.

Vorname:
Name:
Strasse:
PLZ und Ort:
Nationalität:
Beruf:
Geburtsdatum:
Geburtsort:
Telefon:
Telefax:
email:
Ort:
Datum:
Unterschrift:
Ihr vollständiger Name gilt als Unterschrift

Hinweise

Berechnung des Mitgliedsbeitrages

Die Höhe des Mitgliedsbeitrages richtet sich nach einer persönlichen Beitragsabschätzung. Richtwert für die Selbsteinschätzung eines monatlichen Mitgliedsbeitrages ist ein Betrag von 0,5 % der monatlichen Bruttoeinkünfte. Der Mindestbeitrag beträgt 6 Euro.

BeitragsgruppeMonatliches BruttoeinkommenBeitrag / Monat
Abis 1.500,- Euro6,- Euro
B1.501,- bis 2.600,- Euro8,- Euro
C2.601,- bis 3.600,- Euro12,- Euro
D3.601,- bis 4.600,- Euro18,- Euro
Eüber 4.600,- Euro24,- Euro

Weiteres regelt die Finanz- und Beitragsordnung der Partei.

Steuerliche Informationen

Mitgliedsbeiträge und Spenden an eine Partei werden als Zuwendungen zusammengefasst und können steuerlich geltend gemacht werden. Als Privatperson bis zu 3067,75 € im Jahr, bei gemeinsamer Veranlagung bis zu 6135,5 €, unabhängig davon, ob Sie zusätzlich etwa an Vereine oder für andere gemeinnützige Zwecke spenden oder dort Mitglied sind.

Für die ersten 1533.88 € bzw. 3067,75 € werden Ihnen nach § 34g EstG 50% der Summe der Zuwendungen von der Steuerschuld abgezogen, d.h. Sie erhalten exakt die Hälfte vom Finanzamt zurück. Darüber hinaus gehende Beiträge können Sie erneut bis zur Höhe von 1533,88 € bzw. 3067,75 € nach § 10b EstG in Ihrer Steuererklärung als Sonderausgabe geltend machen. Sie reduzieren die Steuerzahlung folglich in Abhängigkeit Ihres individuellen Steuersatzes. Eine Quittung geht Ihnen am Anfang des Folgejahres automatisch zu.

Datenschutz

Die FDP verarbeitet die in diesem Aufnahmeantrag enthaltenen Angaben zur Person für ausschließlich interne Zwecke der Partei.

Nach §3 des Bundesdatenschutzgesetzes vom 20.12.1990 bedarf dies Ihrer vorherigen schriftlichen Einwilligung, die Sie gleichzeitig mit dem Antrag auf Mitgliedschaft in der FDP erteilen. Es wird zugesichert, dass Ihre Daten unter strikter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet werden.



Impressum  |  Kontakt  |  Datenschutz